A Confused Farmer/de

From Wynncraft Wiki
Jump to: navigation, search
OutdatedLogo.pngThe following page contains information about content that no longer exists in Wynncraft as of update 1.17 and has been archived for historical purposes.


Ein verwirrter Farmer
QuestBook.png
Quest-Informationen
Länge Mittel
Ort Katoa Farm
Stufe 15
Belohnung Wie folgt

Ein verwirrter Farmer ist eine Stufe 15 Quest mittlerer Länge, welche das Helfen von Bylvis beim finden seiner vermissten Kuh Drale involviert. Später erfährt man, dass Drale eigentlich ein Mensch ist. Das Ziel der Quest ist es, die Missverständnisse der beiden zu klären.

Abschnitt 1[edit | edit source]

» Sprich mit Bylvis auf der Katoa Farm.

Dialog:

  • Bylvis: Hmm... Irgendetwas stimmt hier nicht...
  • Bylvis: Eins... Zwei... Drei... Nein, irgendetwas ist falsch.
  • Bylvis: Okay, alle bereitmachen! Durchzählen!
  • Etus: Mooh.
  • Bylvis: Perfekt, perfekt. Delny, hab ich einen Delny hier?
  • Delny: Mooh mooh!
  • Bylvis: Gut. Elmis? Bist du hier?
  • Elmis: Mooh!
  • Bylvis: Okay und der letzte der fehlt ist Drale!
  • Bylvis: D-Drale? Bist du hier?
  • Bylvis: ...
  • Bylvis: Hey du! Kannst du für mich nach Drale sehen? Sein Stall ist gleich am rechten Ende des Korridors.

Abschnitt 2[edit | edit source]

» Untersuche Drale's Stall.

Dialog:

  • Du findest eine zerknitterte Notiz. Alles was du lesen kannst ist "Detlas Vorort". Vielleicht solltest du Bylvis davon erzählen."

Abschnitt 3[edit | edit source]

» Erzähle Bylvis, was du gefunden hast.

Dialog:

  • Bylvis: Detlas Vorort? Hmm...
  • Bylvis: Hör zu, ich kenne Drale wie meine eigene Westentasche.
  • Bylvis: Und ich weiß, dass Drale zu zierlich ist, um da draußen alleine zurechtzukommen!
  • Bylvis: Du musst mir versprechen, dass du ihn sicher zurückbringen wirst.
  • Bylvis: Wirklich? Vielen Dank. Jetzt beeil dich! Drale muss verängstigt sein...

Abschnitt 4[edit | edit source]

» Gehe und bring Drale zurück zur Farm.

 Ort   Detlas Suburb   X   305   Y   69   Z   -1609 

Dialog:

  • Drale: Mo- Warte, du bist nicht mehr in einem Stall Drale, rede wie ein normaler Mensch. Hallo Abenteurer!
  • Drale: Ja... Ich bin Drale. Lass mich raten, Bylvis hat dich geschickt, um mich zu finden?
  • Drale: Vor einigen Jahren kam ich an der Farm vorbei. In dem Moment kam er und fing an, irgendetwas über die schönste Kuh, die er je gesehen hatte zu murmeln.
  • Drale: Und wie er mich unbedingt haben müsse. Ich habe versucht wegzurennen, aber er hat mich an eine Leine gehängt.
  • Drale: Drei Jahre habe ich versucht von diesem Verrückten zu entkommen.
  • Drale: Er lies keine Leute mehr in mein Gehege und hat ein Ortungsgerät an meinem Bein befestigt. Es schien unmöglich.
  • Drale: Aber in einer Nacht konnte ich, mit Etus' Hilfe, entkommen.
  • Drale: Wir haben einen Tunnel in seinem Hinterhof gegraben... unglücklicherweise sind die Dinge ein wenig aus der Kontrolle geraten.
  • Drale: Seit dem Ereignis ist eine Revolution ausgebrochen. Viele Kühe sind entkommen und verteidigen jetzt den Tunnel.
  • Drale: Es ist eine komplizierte Geschichte... könntest du Bylvis nur über das Kuh-Mensch Zeug erzählen? Vermeide bitte die Kuhrevolution.
  • Drale: Sieh, ich werde dich sogar die Kuhpassage nutzen lassen. Die Wachen sind vielleicht etwas aggressiv, du solltest aber in der Lage sein, mit ihnen zurechtzukommen.
  • Drale: Nimm diese Pässe, sie werden dir erlauben, den Tunnel zu durchqueren. Die Passage ist gleich hinter dem Haus. Viel Glück.

Abschnitt 5[edit | edit source]

» Gehe zur Katoa Farm und erzähle Bylvis über die Situation.

Dialog:

  • Bylvis: Du bist zurück! Wo ist Drale? Ist er in Ordnung?
  • Bylvis: Warte mal, Drale ist keine Kuh? Du willst mich wohl auf den Arm nehmen... All diese Jahre in denen er hier war...
  • Bylvis: Er hat nie auch nur den Gedanken gehabt, mir zu erzählen, das er ein Mensch ist? Nicht ein Wort?
  • Bylvis: Naja, ich fühle mich ein wenig dafür verantwortlich. Ich war ziemlich betrunken in der Nacht, als ich ihn gefunden habe...
  • Bylvis: Hör zu, richte ihm meine besten Grüße aus. Ich hoffe, dass es ihm wundervoll geht in der Nähe von Detlas.
  • Bylvis: Und kratz seinen Rücken für mich. Ich weiß, dass hört sich komisch an, aber er liebt es.
  • Bylvis: Der Trick ist es sich die Nägel für ein paar Monate nicht zu schneiden.

Abschnitt 6[edit | edit source]

» Erzähle Drale was passiert ist.

Dialog:

  • Drale: Warte... du bist... einfach zu ihm hingegangen, und hast ihm erzählt, dass ich keine Kuh war?
  • Drale: Es war so einfach?
  • Drale: Ich habe gedacht, dass die Person, die verrückt genug war mich für eine Kuh zu halten, nicht auf Argumentation hören würde...
  • Drale: Ich gebe zu, dass ich ihn vermisse. Nur er wusste sofort wie man meinen Rücken genau richtig kratzt.
  • Drale: Außer du möch-. Nein, natürlich nicht. Ich bin jetzt ein Mensch...
  • Drale: Danke, dass du die Sitation wieder grade gebogen hast. Ich fühle mich jetzt viel besser. Du kannst die Kuhpassage benutzen wie du willst.

Tipps[edit | edit source]

  • Wenn du Probleme hast, dich in dieser Quest zurechtzufinden, solltest du die Wynncraft Map nutzen.
  • Wenn du die Kuhpassage betrittst, wirf nur 1 Kuhpass in den Trichter. Du wirst den zweiten brauchen um zurückzukommen.

Trivia[edit | edit source]

  • Diese Quest wurde im 1.14.1 Gameplay Update überarbeitet, wobei ein neuer Dialog und die Kuhpassage hinzugefügt worden.